Bye bye Bali – Off to New Zealand

English-Version see below

4,5 Wochen reisen wir jetzt, haben 5 verschiedene Länder bereist, in 11 verschiedenen Unterkünften genächtigt und sind 9 mal geflogen. Klingt gut! Das beste aber ist, dass der Höhepunkt unserer Reise erst noch vor uns liegt! Morgen Abend wird uns Flug Nummer 10 und 11 von Bali über Melbourne nach Neuseeland (Christchurch) bringen, wo wir unseren Camper aufnehmen und unsere 3,5-wöchige Neuseeland-Rundreise starten werden.
Den letzten Tag auf Lombok, bevor es wieder zurück nach Bali geht, nutzen wir hauptsächlich zum entspannen. Mawun Beach, an dem man nicht surfen kann und Mawi Beach stehen auf dem Programm. Am nächsten Morgen geht’s dann um 09:00 am weiter mit dem Taxi zum Hafen von Lembar, von wo aus wir mit der Fähre nach Bali (Padangbay) fahren. Nach einer weiteren definitiv nicht offiziellen Taxifahrt kommen wir dann nach insgesamt 8h Reisezeit endlich wieder auf Bali (Seminyak, Süd-Westküste) an.
Die letzen Tage in Süd- Ostasien brechen also an. Einerseits traurig, da mir/uns Asien wirklich ans Herz gewachsen ist und es hier noch so viel tolle und spannende Länder und Orte zu entdecken gibt, andererseits sind die Aussichten auf Neuseeland nicht die schlechtesten 😉 Die letzten Tage lassen wir langsam angehen. Wir besichtigen den Tempel Tanah Lot, der an der Küste liegt und nur bei Ebbe erreichbar ist. Der Ort könnte mythischer sein, wäre er nicht so sehr mit Touristen überlaufen. Lustigerweise müssen wir oft als Foto-Objekt für Fremde herhalten. Bleiche Langnasen sieht man hier dann wohl doch nicht so oft?! Den berühmten Kuta-Beach kann man mal gesehen haben, muss man aber nicht. Der Besuch der umliegenden Surfer-Shops lohnt sich dafür umso mehr.
Indonesien ist definitiv eine Reise wert. Kulturell, kulinarisch aber auch hinsichtlich Land und Leute. Lombok war unser Highlight, allerdings haben wir leider sowohl von Lombok, als auch von Bali viel zu wenig gesehen. Es gibt so viel zu erleben.
Nico fliegt morgen früh zurück auf die Philippinen, wo er nochmal eine Woche reisen wird. Unser Flug nach Christchurch geht morgen Abend. Wir sind schon ziemlich aufgeregt und freuen uns wie Bolle. Wieder neue, komplett andere Eindrücke, Erfahrungen und Landschaften warten auf uns. Anderes Klima, campen, Gletscher, Seen, Flüsse, Berge, aber auch Strände. Abenteuerurlaub!

Now it’s been 4,5 weeks of travelling, we have been to 5 different countries, stayed in 11 different accommodations and catched about 9 flights. Sounds good! But even the best part of our travel hasn’t arrived yet! Tomorrow evening flight no 10 and 11 will get us from Bali over Melbourne to New Zealand (Christchurch) where we will pick up our campervan.
The last day on Lombok, before we will go back to Bali again, we explored Mawun Beach (no surf) and Mawi Beach. Next day at 09:00 am the taxi pickup us up to Lembar from where the ferry to Bali (Padangbay) left. After another definitely unofficial taxi-ride our 8h-travel to Bali (Seminyak) finally ended. So our last days in south east asia began. On the one side a bit of a pitty cause I/we really love Asia but on the other side NZ’s calling and that’s not a bad call 😉
We visited Tanah Lot which is a temple off shore only to be reached when it’s low tide. Unfortunately there are loads of tourists. Funny thing that we were used as photo-objects lots of times. Seems like white longnosed aren’t seen here often?! Kuta-Beach is ok but not a must-see. Though the near surfer-shops are definitely worth to visit. Indonesia is definitely worth to visit culturally, culinary, but regarding the people and the country itself as well. Lombok was our highlight. But unfortunately from Lombok and Bali we’ve seen way too less. There’s so much to do.
Nico will leave to the Philippines tomorrow where he will travel for another week. Our flight to Christchurch will leave tomorrow evening. Right now we are pretty excited. Again completely new and different impressions, experiences and landscapes. Different clima, camping, glacier, lakes, rivers, mountains but beaches as well. Adventure!

 
/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7248.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7246.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7250.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7251.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7260.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7252.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7258.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7253.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7263.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7261.jpg

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/b5a/77752497/files/2014/12/img_7262.jpg

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s