Go to Yamba!!

Yamba (NSW)

English-Version see below

Yamba?! Wo zur Hölle ist Yamba? Diese Frage kommt sogar heute noch des Öfteren auf, wenn jemand von diesem kleinen schönen Örtchen erzählt. Und das, obwohl Yamba 2009 vom “Australian Traveller Magazine” zur Nr. 1 Stadt Australiens gewählt worden ist. Berühmt nicht nur für einen der besten Surfs in Australien und ursprünglich die leckeren Prawns, sondern auch für viele andere Aktivitäten und Dinge, die man in diesem schönen beschaulichen Örtchen erleben kann. Eine der 10 besten Wellen weltweit bricht hier in Yamba. Es gibt in dem 6.000 Seelenörtchen 10 Strände und 16 Surfbreaks. Egal aus welcher Richtung der Wind kommt, wie die Strömung ist, oder sonst irgendwas. In Yamba hat man die Qual der Wahl an welchem Strand man surfen geht. Und das alles in Fußweite. Wo gibt’s das sonst noch auf der Welt?? Beim surfen auf die Welle wartend mit Delfinen abzuhängen ist hier keine Seltenheit. Viele Surfer-Movies sind in Yamba gedreht worden. Dennoch mag man seine noch nicht ganz so krasse Berühmtheit bewahren und ist über die Frage wo denn Yamba eigentlich liegt gar nicht so unfroh. Stolz und selbstbewusst nennt man sich das echte Surfers Paradise und belächelt die Hochhäuser an der Gold Coast. Der Gründer von Billabong wohnt in Yamba – er wird wissen wieso. In Yamba ist außerdem das ganze Jahr super Wetter. Auf den Bildern kann man sehen, dass es teilweise leicht bewölkt war. Mit diesen kleinen Wölkchen ist man in Yamba schon unzufrieden und nennt das ein Scheiß-Wetter.
Ich selbst surfe nur am Pippi Beach. Die anderen Strände bzw. die Wellen dort sind viel zu krass, vor allem werden sie die nächsten Tage noch richtig krass, da etwas schlechteres Wetter (Zyklon) von Queensland hier her nach Süden zieht. Mit Shane’s Hilfe schaffe ich meine erste große Welle. Wahnsinn! Shane ist der Gründer des YHA in Yamba und eine echt coole Socke. Das YHA ist das Hostel in Australien mit den meisten Langzeitgästen und Rückkehrern in ganz Australien und hat sogar einen Hund (Charly), der fröhlich durch das Hostel dackelt. Am zweiten Tag besuche ich also Shane’s Tour. Ein absolutes Muss für jeden Yamba-Besucher und nicht für umsonst auf TripAdvisor zur No.1 Things to do in Yamba gewählt worden. Wir klappern viele touristische Orte ab, sehen aber auch viele Dinge, die einem nur die Locals zeigen können. Nur 10min von Zentrum entfernt, in Angourie, springen wir von den Klippen in die Blue Pools. Sehr tiefe Süßwasser Pools direkt vor den wilden Wellen des Meeres, in traumhaft idyllischer Kulisse.
Wirklich sehr schweren Herzens ziehe ich hier weiter. Hier könnte ich locker länger bleiben. Eigentlich perfekt hier. Nicht zu viel los, viel zu tun in einer echt schönen kleinen Stadt und für australische Verhältnisse nicht allzu teuer. Also wer an die Ostküste kommt, unbedingt in Yamba stoppen, auch wenn man in den einschlägigen Reiseführern nichts davon liest. Diesen Tipp habe ich auch nur von Maggie und ein paar Leuten bekommen, die mich mitgenommen haben. So z.B. auch von Vicky, die mich nicht nur direkt vor das YHA in Yamba gefahren hat, sondern vorher noch auf einen Kaffee nach Hause zu ihrer netten Familie eingeladen hat. Hitchhiken in Australien ist ein Traum! So go to Yamba – no matter which age you are!!

Yamba?! Where the hell is Yamba? People keep asking this question even nowadays, even if Yamba has been voted Australia’s No. 1 places by the “Australian Traveller Magazine” in 2009. Not only famous for one of the best surfs in Australia, Yamba is originally famous for its yummie prawns but you can do loads of other things in and around this pretty town. One of the ten best surf breaks worldwide is located in Yamba. This little town counts only 6,000 people living here, but they’ve got 10 beaches with 16 surf breaks to which you can go for a surf. It doesn’t matter from which direction the wind blows or what the current does. There’s always a beach to which you can go. And all of them can be reached within minutes of walking. Where else can you get this? Hanging with dolphins while surfing or waiting for the next set of waves coming in is pretty common in Yamba. Lots of surf-movies has been shut in Yamba. Actually the people in Yamba are lucky with the fact that people still keep asking where the hell Yamba is because that’s how they can keep being a little laid back town not crowded at all with the best surf. Proud they call themselves living in the real surfers paradise while smiling at the Gold Coast. The founder of Billabong lives in Yamba. I reckon he knows why. It’s alsways good weather here. If it’s a bit clouded they call it a shit weather.
Of course I only surf at Pippi Beach, where the waves aren’t that big than at the other beaches in town. The next days they will even get bigger. Because of the cyclone coming down
from Queensland it’s gonna be massive. Shane helps me managing getting my first big wave. An awesome feeling! Shane is the founder of the YHA Hostel in Yamba and a really cool guy. Actually this YHA is Australia’s no.1 hostel of guests staying in the longest time and returning after they have left. It even has got a dog (Charly). So on the second day I went to Shane’s Tour. An absolute must-do for every visitor. There must be a reason why this tour has been rated the no.1 things to do in Yamba on TripAdvisor. We did lots of touristic stuff but also went to places where only locals can take you to. We also did some cliff jumping into the blue pools of Angourie. Very nice and chilled freshwater pools right in front of the ocean.
I really could stay here even longer – not crowded at all, really relaxed little town not too expensive – but I got to go. I want to see more beautiful spots in Australia. So if anybody should go to the east coast of Australia – please stop over here a few days, it’s worth it. Trust me, even if you should not read of Yamba in any of the travel books. I got this tip myself from Maggie and a few people picking me up, just like Vicky who even invented me to their home for a coffee meeting their family before dropping me off in front of the backpackers. Hitchhikin’ in Australia is a dream. So go to Yamba – no matter which age you are!!

 

IMG_7969

IMG_7962

IMG_7965

IMG_7964-0

IMG_7968-0

IMG_7966-0

IMG_7967-0

IMG_7970-0

IMG_7963-0

IMG_7983

IMG_7972

IMG_7982

IMG_7975

IMG_7976

IMG_7981

IMG_7984

IMG_7980

IMG_7979

Advertisements

One thought on “Go to Yamba!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s