Tropical North Queensland – Port Douglas, Daintree NP, Cape Tribulation & Atherton Tablelands

Port Douglas (QLD) – Daintree NP (QLD) – Cape Tribulation (QLD) – Atherton Tablelands (QLD)

English-Version see below

Roadtrip! Nach ausgiebigem Frühstück und einmal Auto volltanken machen Valentin und ich uns auf den Weg aus Cairns raus in Richtung Norden. Schon nach einigen km aus der Stadt raus verändert sich das Landschaftsbild und es beginnt eine wunderschöne am Ufer entlang führende Straße. Landschaftlich wunderschön. Blaues Meer, eine Straße und endlos grüner Tropenwald. Australien kann so schön sein! Die erste Stadt, Port Douglas, wirkt zwar etwas verschlafen und außer Tourismus ist hier nichts los, aber der Four Miles Beach kann sich insbesondere vom Lookout definitiv sehen lassen. Port Douglas lassen wir dann aber hinter uns und fahren gleich weiter Richtung Daintree NP, dem Regenwald. Spätestens nachdem wir den Daintree River mit der Fähre überquert haben, sind wir definitiv im Regenwald angekommen. Alleine das Auto fahren macht Spaß und ist ein Erlebnis. Der erste Lookout ist gleich ein Höhepunkt! Immer wieder schütteln wir mit dem Kopf, weil wir nicht glauben können, dass Australien so grün und komplett anders ist, als der Rest der Ostküste und sowieso ganz anders, als man es sich als Durchschnitts-Europäer vorstellt. Weiter geht’s durch den Daintree Regenwald zum Cape Tribulation, immer weiter Richtung Norden, soweit uns der Ford Falcon Stationwagon (kein 4WD) eben bringt. Wir sind schon richtig begeistert, als wir wortwörtlich direkt am Strand am Cape Tribulation unser Abendessen kochen – aber wir schön muss das Cape erst sein, wenn man die Stellen erreicht, an die man nur mit einem 4WD kommt?! Leider kann man hier an keinem der Strände ins Wasser. Zu gefährlich! Außer Quallen lauern hier noch Krokodile, die einen töten können.

Im Auto schläft sichs viel besser, als erwartet! Nach dem Aufstehen machen wir uns auf den Weg, weiter in den Regenwald hinein. Es gibt hier wirklich Strände, die direkt an den Regenwald grenzen und einfach nur traumhaft sind. Wir fahren soweit in den Regenwald hinein, bis zu der Stelle, wo man nur noch mit 4WD weiter kommt. Auf dem Rückweg machen wir Stop am Mason’s Swimming Hole, einem kleinen Bach mit glasklarem Wasser in traumhafter Regenwald-Kulisse. Aus dem Dschungel raus, an Port Douglas vorbei und dann ca. 100 km süd-westlich landeinwärts von Cairns sind die Atherton Tablelands unser nächstes Ziel. Ein Gebiet, in dem man mehrere Wasserfälle und andere Dinge sehen kann. Letzter Stop für heute sind die Dinner Falls und der Mount Hypipamee Crater, ein riesengroßer durch Eruption entstandener Krater, den ich beinahe nicht fotografieren kann, so groß.

Nach einer richtig kalten Nacht im Auto (schätze 10 Grad) geht’s gleich morgens zu den Malanda Falls, die uns allerdings nicht so sehr beeindrucken. Lake Eacham ist dafür umso schöner. Richtig beeindruckend ist dann der Cathedral Fig Tree. Ein 48m hoher Feigenbaum, bei dem die Wurzeln haushoch, oberhalb der Erdoberfläche senkrecht in die Höhe wachsen. Man kann wortwörtlich in den Baum hinein laufen. Verrückt. Der letzte Stop unseres Roadtrips ist der Mobo Creek Crater, ein kleiner Krater mitten im Regenwald dessen Herkunft noch nicht abschließend geklärt ist.

Roadtrip! After a big brekkie and fuelling up Valentin and I headed out of Cairns direction north. After a few k out of the city the landscape changes and a scenic drive begins. Nice scenery. Blue ocean, a street and tropical forest. Australia can be so pretty! The first city, Port Douglas, seems to be a bit calm but the Four Mile Beach is really stunning, especially looked at from the lookout. We left Port Douglas heading further into the Daintree NP, the rainforest. By the latest after crossing the Daintree Riber, we definitely finally reached the rainforest. Even driving here is awesome. The first lookout is just stunning. We just can’t get it that Australia can be so green and completely different compared to the rest of the east coast and different to what we Europeans think of Australia. We keep on going north through the Daintree rainforest, as far as the Ford Falcon Stationwagon (no 4WD) takes us. We are really excited having dinner literally on the beach of Cape Tribulation – but how awesome must the Cape be at the places you just can get to with a 4WD?! Unfortunately you can’t swim at any of the beaches. Too dangerous! Either jellyfish or crocodiles can kill you.

Sleeping in the car is better than expected! After getting up we headed further into the rain forest, as far as we could get to the point where you are only allowed passing with a 4WD. There are some really nice beaches, directly right in front of the rainforest. On our way back we stopped at Mason’s Swimming Hole, a creek with crystal clear water in the middle of the jungle. Leaving the rainforest, passing Port Douglas and about 100 k south east inland of Cairns the Atherton Tablelands are our next destination. In this area you can see heaps of waterfalls and other stuff. Our last stop for today will be the Dinner Falla and the Mount Hypipamee Crater, a massive crater which was made from eruptions. It is so massive a barely can take a photo.

After a freezing night in the car (I reckon 10 degrees) we headed to the Malanda Falls which weren’t that stunning to be honest. But Lake Eacham is really nice. Really impressing is the Cathedral Fig Tree. A 48m high fig tree which roots grow above the surface raising high up. You can literally walk into the tree. Crazy! The last stop of our roadtrip is the Mobo Creek Crater, a little crater right in the middle of the rainforest. Scientists still don’t know for sure about the origin.

  

          

                                          

Advertisements

One thought on “Tropical North Queensland – Port Douglas, Daintree NP, Cape Tribulation & Atherton Tablelands

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s